plakat-sensopro-matrix_2.jpg
Schroepfen-Website.jpg

Schröpfen

Schröpfen hat seinen Ursprung in der Traditionellen Chinesischen Medizin und ist ein uraltes Naturheilverfahren. Ziel des Schröpfens ist es, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu stimulieren. Je nach Beschwerden werden Schröpfgläser platziert. Lokal wird die Durchblutung erhöht, Verklebungen gelöst und der Stoffwechsel stark angeregt.

Indikationen: Rheumatische Beschwerden, Gelenkbeschwerden, Kopfschmerzen, Verspannungen allgemein, Ischialgien, Atemwegserkrankungen, Verdauungsbeschwerden usw. oder präventiv zur Stärkung des Immunsystems.

empty