AGB

 AMBAFIT GmbH | Worbstrasse 221 | 3073 Gümligen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Vertragsbestimmungen und Betriebsordnung)

Stand: 01.01.2018

Allgemeine Vertragsbestimmungen

  • Alle Besucher verpflichten sich die Betriebsordnung/Vertragsbestimmungen sowie die Hygienevorschriften zu beachten und den Anweisungen des Personals Folge zu leisten.
  • Die Gebühren und Leistungen sind in der aktuellen Preisliste unter www.amabfit.ch ersichtlich.
  • Im AMBAFIT sind Damen und Herren ab 16 Jahren zugelassen.
  • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist der Zutritt nur mit Zustimmung vom AMBAFIT erlaubt.
  • Öffnungszeiten im AMBAFIT sind auf der aktuellen Preisliste oder auf der Homepage unter www.ambafit.ch zu entnehmen.
  • Für die Mitgliedschaft wird eine einmalig Gebühr von CHF 40.- und ein Kartendepot von CHF 20.- erhoben.
  • Der Mitgliederausweis ist persönlich, nicht übertragbar und beim Betreten des AMBAFIT unaufgefordert durch den Kartenleser zu ziehen.
  • Die Eingänge sowie die Trainingsräume sind aus Sicherheitsgründen mit Kameras überwacht.
  • Für Unfälle, Verletzungen sowie Diebstähle von Wertgegenständen übernimmt die AMBAFIT GmbH keine Haftung.
  • Der Benutzer hat keinen Anspruch auf Schadensersatz, wenn die AMBAFIT GmbH aus Gründen, die sie nicht zu vertreten hat (höhere Gewalt etc.), die Leistungen nicht erbringen kann.
  • Das AMBAFIT kann sein Angebot und die Betriebszeiten jederzeit ändern.
  • Nichtbenützung der Leistungen berechtigt nicht zu Rückforderungen oder Reduktionen

 

Betriebsordnung allgemein

  • AMBAFIT Mitglieder gehen respektvoll mit anderen Mitgliedern um. Auch das gesamte Trainings-Equipment ist sorgfältig zu behandeln.
  • Alle elektronischen Geräte dürfen nicht vom Strom getrennt oder manipuliert werden.
  • Die Trainingsgewichte und das Trainingszubehör (Griffe, Matten u.s.w.) nach Gebrauch wieder versorgen.
  • Gewichte werden nach den letzten Wiederholungen langsam auf dem Boden deponiert.
  • Garderobenkasten nach Gebrauch leeren.

 

Betriebsordnung ausserhalb betreuten Zeiten

  • Der Einlass ins AMBAFIT ist für Unbefugte nicht gestattet.
  • Zutritt nur für Mitglieder mit gültiger Mitgliederkarte.
  • Jedes Mitglied muss sich einzeln an der Eingangstüre mit seiner persönlichen Mitgliederkarte registrieren.
  • Falls jemand versucht ohne gültige Mitgliederkarte sich durch ein Mitglied den Zutritt zu verschaffen, so ist das Mitglied verpflichtet dafür zu sorgen, dass dies nicht möglich ist. (Persönliches Einchecken an der Eingangstüre) Falls eine Verhinderung nicht möglich ist, so ist das Mitglied verpflichtet uns sofort telefonisch auf +41 79 792 69 85 zu informieren.
  • Nichtmitgliedern kann nur während den betreuten Öffnungszeiten Einlass gewährt werden.
  • Bei Verstoss dieser Regelung ist die AMBAFIT GmbH ermächtigt, dem Mitglied den Zutritt nur noch auf die betreuten Zeiten zu gewähren. Grobe oder wiederholte Verstösse haben den Entzug der Mitgliedschaft, ohne Anspruch auf eine Rückerstattung zur Folge.

 

Time Stop

  • Im Krankheitsfall mit Arztzeugnis und bei militärisch bedingter Abwesenheit, kann der Vertrag verlängert werden. Eine Woche geht zu Lasten des Kunden.

 

Ratenzahlung

  • Es sind nur Jahresabonnemente auf Ratenzahlung möglich. Die Preise sind aus der aktuellen Preisliste zu entnehmen unter www.ambafit.ch. Die Raten sind auf 12 Monate verteilt.
  • Die 1. Rate ist bei Abobeginn zusammen mit dem Mitgliedschaftsbeitrag und dem Kartendepot zu bezahlen. Alle weiteren 11. Raten werden monatlich bezahlt. Stichtag ist Abobeginn.

 

Notfallmanagement

  • Im Thekenbereich ist ein Notfallkoffer und ein Defibrillator im gekennzeichneten Schrank deponiert.
  • In der Mitte des Raumes ist ein Notfallknopf installiert, der im Notfall während den unbetreuten Öffnungszeiten gedrückt werden kann und die Ambulanz sowie die Geschäftsführung alarmiert.
  • Falls ein erhöhtes gesundheitliches Risiko besteht, benötigen Sie für unbeaufsichtigtes Training eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von Ihrem Arzt. Gesundheitliche Veränderungen sind der AMBAFIT GmbH zu melden.

 

Hygienevorschriften

  • Strassenschuhe werden beim Eingangsbereich und Kleider, Taschen etc. werden in der Garderobe deponiert. Auf den Trainingsflächen frische und saubere Sportbekleidung tragen.
  • Keine Esswaren und Getränke (ausser in Getränkeflaschen) auf die Trainingsflächen nehmen.
  • Die Geräte, Matten oder Boden, sind bei Gebrauch mit einem Trainingstuch abzudecken. Ausdauergeräte nach dem Gebrauch reinigen.
empty